sweethome3d Kinderhaus Paradies

Das Kinderhaus „Paradies“ (einem Trägerverbund der vier Träger Wissenschaftsstadt Darmstadt, Internationaler Bund, Nachbarschaftsverein Eberstadt-Süd e.V. und Evangelische Kirchengemeinde Darmstadt) ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren.

Das Kinderhaus bekam seinen Namen „Paradies“ bei einem Wettbewerb und liegt zentral in Darmstadt Eberstadt-Süd, in direkter Angrenzung an die Wilhelm-Hauff-Schule (Grundschule).

Parallel dazu sind im Haus der Jugendmigrationsdienst (Internationaler Bund), das Café (N)Immerstatt (BAFF), die Betreuende Grundschule und AG`s der familienfreundlichen Ganztagsschule (Mobile Praxis), sowie das Büro des Nachbarschaftsvereins Eberstadt-Süd e.V. verortet.

Das Kinderhaus „Paradies“ nahm im Jahre 1996 als Modellprojekt über einen Zeitraum von drei Jahren seinen Betrieb auf. Die Stadtviertelrunde Eberstadt-Süd, die aus Vertretern der Stadt Darmstadt und sämtlichen Institutionen vor Ort bestand, sah einen großen Bedarf an einer Einrichtung speziell für Kinder, da im Stadtviertel viele Kinder lebten, es aber für sie keine Möglichkeiten gab, sich in einer nach ihrem Alter und damit verbundenen Bedürfnissen ausgerichteten Einrichtung zu treffen.

  • Bild_2
  • Bild_3
  • Bild_4
  • Bild_5
  • bild_1
  • bild_6

Café KEKK Faschingsparty

Café KEKK (Kinder, Eltern, Kakao, Kaffee) – Faschingsparty
am Montag, den 27.Februar 2017 von 13.00 – 16.00 Uhr

„Bunt macht glücklich“ - Zieht Euch bunt an und habt viel Spaß!

Das gilt an diesem Tag nicht nur für alle Kinder von 6 bis 12 Jahren, sondern auch für Ihre Eltern, Geschwister und alle, die Lust haben mitzukommen, sich bunt zu kleiden und eine schöne, gemeinsame Zeit im Kinderhaus zu verbringen.                                                            

Das Kinderhaus Paradies, ein Trägerverbund der vier Träger Wissenschaftsstadt Darmstadt, Internationaler Bund, Nachbarschaftsverein Eberstadt-Süd e.V. und Evangelische Kirchengemeinde Darmstadt–Eberstadt-Süd, hat sich für eine vielbunte Faschingsparty entschieden, um ein Zeichen zu setzen, dass es Spaß macht friedlich und bunt zu feiern.

Die Kinder von 6 bis 12 Jahren sind die Expert*innen, zeigen den Eltern Ihr Kinderhaus Paradies und was man alles so tolles in den Örtlichkeiten der offenen Kinder- und Jugendeinrichtung erleben kann.

Das Team vom Kinderhaus Paradies hat einiges vorbereitet. Neben lustigen Spielen und kunterbunter Musik wird es farbenfrohe Leckereien für 50 Cent geben. Außerdem bekommen die Kinder kostenfreien Kakao und Tee und die Eltern Kaffee für 50 Cent.

Wer Zuhause keine Schminke und bunte Kleidung hat, kann sich im Vorfeld im Kinderhaus Paradies melden und wir finden eine Lösung.

Der Eintritt ist frei und die Vorfreude riesengroß!

Das Team vom Kinderhaus Paradies
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Erlebnisübernachtung in Lindenfels

Erlebnisübernachtung vom 29.04 bis 30.04.2017 in Lindenfels

Das Kinderhaus Paradies, ein Trägerverbund der vier Träger Wissenschaftsstadt Darmstadt, Internationaler Bund, Nachbarschaftsverein Eberstadt-Süd e.V. und Evangelische Kirchengemeinde Darmstadt–Eberstadt-Süd, ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren.                                                             

Das Team vom Kinderhaus Paradies hat sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen und wird mit 12 Kindern ein Abenteuer in Lindenfels erleben. Wie beim US-amerikanischen Fantasy-Abenteuer-Film Jumanji aus dem Jahr 1995 finden die Kinder ein Spiel. Die Kinder beginnen das Spiel und es wird lebendig. Einmal angefangen, muss dieses Spiel zu Ende gespielt werden. Bei jedem Zug erscheinen Gestalten, die zu Hindernissen werden. Schaffen es die Kinder, gemeinsam ins Ziel zu kommen?

Wenn ja, warten natürlich tolle Überraschungen auf die Gruppe! Und für Abendessen und Frühstück ist natürlich auch gesorgt.

Der Ausflug kostet 10 €.

Er startet am 29.04.2017 um 14.00 Uhr am Kinderhaus Paradies und endet am 30.04.2017 um ca. 10.30 Uhr.                                                                                                     

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Offene Arbeit mit Kindern

Montag:
12.30 - 17.30 h           Offenes Haus
14.30 - 17.30 h           Hausaufgabenhilfe
16.15 - 17.15 h            Bewegungsangebot (Mädchen)

Dienstag:
12.30 - 17.30 h            Offenes Haus + geschlechterreflektierte Arbeit
14.30 - 17.30 h            Hausaufgabenhilfe
17.30 - 19.30 h            Koedukative Abendöffnung für Mädchen/Jungen

Mittwoch:
12.30 - 17.30 h          
Offenes Haus + geschlechterreflektierte Arbeit
14.30 - 17.30 h           Hausaufgabenhilfe
16.15 - 17.15 h            Bewegungsangebot (Mädchen/Jungen)
17.30 - 19.30 h           Geschlechterreflektierte Abendöffnung (J. 8-12)

Donnerstag:
12.30 - 17.30 h           
Offenes Haus + geschlechterreflektierte Arbeit
14.30 - 17.30 h            Hausaufgabenhilfe
15.00 - 17.00 h            Kochangebot (Mädchen)
17.30 - 19.30 h            Geschlechterreflektierte Abendöffnung (M. 8-12)

Freitag:
12.30 - 17.30 h            Offenes Haus
14.30 - 16.30 h            Hausaufgabenhilfe
16.15 - 17.00 h            Bewegungsangebot (Jungen)

Neben den regelmäßigen Öffnungszeiten bietet das Kinderhaus zusätzliche Angebote an, wie Abendveranstaltungen, Übernachtungen und Wochenendveranstaltungen sowie Ausflüge und Freizeitmaßnahmen.